ALKIS-Serverfarm für die VermKV Rheinland-Pfalz

Mit einem symbolischen Knopfdruck hat Staatssekretär Randolf Stich am 19.02.2018 die ALKIS-Serverfarm für die VermKV Rheinland-Pfalz gestartet.

Bild (v.r.n.l.) – Präsident Otmar Didinger (LVermGeo), Innenstaatssekretär Randolf Stich, Referatsleiter Hans-Gerd Stoffel (MdI),  Matthias Bongarth (LDI) und Dr. Hans-Gerd Riemer (ibR); © LVermGeo RP

Für den Einsatz in der leistungsstarken ALKIS-Serverfarm beim Landesbetrieb Daten und Information (LDI) wurden die relevanten Komponenten der DAVID-Produktfamilie für AAA entsprechend konfiguriert und optimiert. Dies betrifft vor allem die DAVID-GeoDB als AAA-DHK und auch die DAVID-BuchAuskunft als SDK. Mit der neuen ALKIS-Serverfarm erfolgen nun die Führung und Übermittlung der Geobasisdaten performant und qualitätsgesichert aus einer landesweiten ALKIS-Datenbank der VermKV Rheinland-Pfalz.

Kernstück der ALKIS-Serverfarm in Rheinland-Pfalz ist die DAVID-GeoDB als AAA-DHK, die als die Standardlösung für die Führung von AAA-konformen Geodaten mit der IP DHK (Implementierungspartnerschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder Baden-Württemberg, Brandenburg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein) betrieben wird. Alle Komponenten der DAVID-Produktfamilie für AAA von ibR – eingesetzt in 11 Bundesländern – sind besonders auf AFIS / ALKIS / ATKIS und damit auf den gemeinsamen AAA-Standard der AdV (Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Bundesrepublik Deutschland) ausgerichtet.

Weitere Informationen:  www.lvermgeo.rlp.de

ibR Geoinformation GmbH – 19.02.2018